Casio CT-X3000

Die neuentwickelte AiX Klangerzeugung sorgt beim CT-X3000 für besonders authentisch klingende Sounds und Rhythmen. Mit dem neuen 2 x 6 Watt Soundsystem, sowie zahlreichen Features, mit denen eigene Arrangements schnell und unkompliziert umgesetzt werden können, ist das CASIO CT-X3000 ein Universaltalent – ob für den Unterricht oder für die Gestaltung von Song-Ideen zuhause.

288,00

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Verfügbar bei Nachbestellung

Beschreibung

Technische Daten
Tastatur
61 Tasten
Anschlagdynamik
3 Typen, aus
Max. Polyphonie
64 Noten (32 bei bestimmten Klangfarben)
Klangfarben
Klangerzeugung: AiX
Preset-Klangfarben: 800
Anwender-Klangfarben: 100
Funktionen: Mischklang (Layer), Tastaturteilung (Split)
Digitale Effekte
Hall (Reverb): 24 Typen, aus
Chorus: 12 Typen, Klangfarbe
Delay: 15 Typen, Klangfarbe
DSP: 100 Typen, DSP-Klangfarben
Master-Effekte
Equalizer (10 Presets)
Effekte für externen Eingang
Center Cancel (Vokalunterdrückung) für Eingabe über Audioeingangsbuchse
Metronom
Schläge pro Takt: 0 (keine Betonung), 1 bis 16
Tempobereich: 20 bis 255
Songbank
Demo-Song: 3
Vorinstallierte Songs: 30
Vom Anwender aufgenommene Songs: 10
USB-Flash-Drive SMF Files
Wiedergabe von Standard-MIDI-Dateien (SMF Format 0/1) und CASIO MIDI-Dateien (CMF-Format) auf einem USB-Flash-Drive unterstützt
USB-Audio-Wiedergabe
Die Wiedergabe von Audiodateien aus einem USB-Flash-Drive wird unterstützt.
Unterstützte Dateiformate: WAV-Format, 44,1, kHz 16 Bit
Andere Funktion: Center Cancel (Vokalunterdrückung)
Begleitautomatik
Vorinstallierte Rhythmen: 235
Anwender-Rhythmen: 50
Musik-Presets
310
One-Touch-Presets
235
Phrasenpads
Anzahl Pads: 4
Anwender-Phrasen: 100 (4 Phrasen x 25 Pads)
Bearbeitungsmodus: Kopieren, Löschen, Phrasenbearbeitung
Mixerfunktion
Beeinflusste Parts: Klangquellenpart, Mikrofoneingabepart
Parameter: Part ein/aus, Lautstärke, Pan, Hall senden, Chorus senden, Verzögerung senden
Registrierung
128 (8 Setups x 16 Bänke)
Klangbearbeitung
Presetklang-Bearbeitung, DSP-Bearbeitung Speicher für bearbeitete Klangfarben (bis zu 100)
Interne Rhythmusbearbeitung
Kreieren neuer Rhythmen, Bearbeiten von Rhythmen Speicher für kreierte/bearbeitetet Rhythmen (bis zu 50)
MIDI-Recorder
Echtzeit-Aufnahme, Wiedergabe
Tastaturspiel: 10 Songs, 17 Spuren (1 Systemspur, 16 Solo-Spuren)
Speicherkapazität: ca. 40.000 Noten (1 Song)
Bearbeitungsmodus: Songbearbeitung, Spurbearbeitung, Ereignisbearbeitung, Schritteingabe
Andere Funktionen: Overdubbing, Punch-In-Aufnahme
Controller
Pitchbend-Rad, SUSTAIN-Taste, PORTAMENTO-Taste
Andere Funktionen
Transponierung: ± 1 Oktave (-12 bis 0 bis + 12 Halbtöne)
Oktavverschiebung: Upper 1/ Upper 2/ Lower 1/ Lower 2, ± 3 Oktaven
Stimmung: A4 = 415,5 bis 465,9 Hz (Anfangsvorgabe: 440,0 Hz)
Part-Grobstimmung: Für jeden Tastaturpart, ± 2 Oktaven (-24 bis 0 bis + 24 Halbtöne)
Part-Feinstimmung: Für jeden Tastaturpart ± 99 Cent
Skalen: 17 Preset-Skalen, Skalen-Feinstimmung
Harmonie-Automatik: 12 Typen
Arpeggiator: 150 Typen
MIDI
16-fach multitimbral, konform zu GM Level 1
Ein-/Ausgänge
USB-Flash-Drive-Port: Typ A
USB-Port: Typ B
Pedal-Buchse 1: Klinkenbuchse (Sustain, Sostenuto, Soft, Rhythmus/Song)
Pedal-Buchse 2: Klinkenbuchse (Expressionbuchse)
Kopfhörer-/Ausgangsbuchse: Stereo-Klinkenbuchse
Audio-Eingangsbuchse: Stereo-Minibuchse (Eingangsimpendanz: 9 kΩ, Eingangsempfindlichkeit: 200 mV)
Gleichspannungseingang
12 V Gleichspannung
Stromversorgung
2-Wege Stromversorgung
Batterien: 6 x Alkali-Batterien Größe D
Batterie-Lebensdauer: ca. 10 Stunden Dauerbetrieb (bei Alkalibatterien)
Netzadapter: AD-12150LW
Ausschaltautomatik: ca. 30 Minuten nach der letzten Bedienung, deaktivierbar
Lautsprecher
10 cm x 2 (Ausgang 6 W + 6 W)
Leistungsaufnahme
12 V – 8 W
Abmessungen
94,8 (B) x 38,4 (T) x 11,6 (H) cm
Gewicht (ohne Batterien)
ca. 6,9 kg (ohne Batterien)